Häufig gestellte Fragen 'Rodin - Genius at Work'

TICKETS

Wann beginnt der Kartenverkauf?
Ab dem 3. Oktober 2016 sind die Tickets online erhältlich. Ab dem 19. November gibt es die Karten auch an der Kasse im Museum.

Was ist der Vorteil von Online-Tickets?
1. Mit einem E-Ticket braucht man nicht an der Kasse zu warten, sondern kann gleich zur Kartenkontrolle in der Eingangshalle. 
2. Sie können sicher sein, dass Sie am gewünschten Datum in die Ausstellung gehen können.

Kann ich mein Ticket jederzeit nutzen? 
Nein, wenn Sie Ihr Ticket gekauft haben, ist das Besuchsdatum verbindlich. Online bestellen Sie ein Ticket für Ihr Wunschdatum, an der Kasse gibt es Tickets für den betreffenden Tag. 

Muss das E-Ticket ausgedruckt werden oder reicht ein Scan auf dem Smartphone?
Wir bitten Sie, das E-Ticket auszudrucken und mit ins Museum zu nehmen. 

Ich habe online reserviert, kann aber an dem Tag leider doch nicht kommen. Ist es möglich, die Karte umzutauschen oder das Geld erstattet zu bekommen?
Eine Geldrückgabe ist nicht möglich. 
Gekaufte Tickets können nur an der Kasse umgetauscht werden. Online, telefonisch oder per E-Mail ist ein Umtausch leider ausgeschlossen. 
Karten für den Groninger Museum Freitagabend sind von Umtausch oder Geldrückgabe ausgeschlossen.
Sind Sie am Termin Ihres E-Tickets verhindert? Dann können Sie Ihr Ticket entweder jemand anders geben oder es an der Kasse umtauschen (das ausgedruckte E-Ticket bitte vorlegen).

Sind auch an der Kasse Tickets erhältlich?
Ja, auch an der Kasse kann man Tickets kaufen. Hinweis: Bei hohem Besucheraufkommen kann es zu Wartezeiten kommen.

Was kostet der Eintritt während der Ausstellung Rodin – Genius at Work?
Zwischen dem 19. November 2016 und dem 30. April 2017 gelten folgende Preise:
€ 18 für Erwachsene (ab 19 Jahre) 
€ 5 für Besitzer einer Museumsjahreskarte 
€ 10 für Studierende, die nicht in Groningen studieren, und für CJP-Halter 
Alle anderen Besucher, Groninger Studenten, Kinder bis 18 Jahre, Freunde des Groninger Museum (einmalig), BankGiro Loterij VIP-karte, ICOM-Pass und Rembrandtkarte haben kostenfreien Eintritt. 


Warum wird für diese Ausstellung ein Zuschlag erhoben?
Umfang und komplexe Einrichtung von Rodin – Genius at Work unterscheiden sich stark von anderen Ausstellungen im Groninger Museum, was die Organisation wesentlich kostspieliger macht.

Ich möchte nur die ständige Sammlung besuchen, muss ich trotzdem den vollen Preis bezahlen?
Nein, wer ausschließlich die ständige Sammlung sehen möchte, hat freien Eintritt. Sie müssen sich dann nur an der Kasse ein entsprechendes Ticket geben lassen.

Muss ich in jedem Fall ein Ticket haben, auch wenn ich mit meiner Ermäßigungskarte kostenfreien Eintritt habe?
Ja, Sie brauchen in jedem Fall ein Ticket, das Sie entweder online bestellen oder sich an der Kasse im Museum aushändigen lassen.

Warum kostet der Freitagabend mehr?
Der Freitagabend im Museum ist ein ganz besonderes Erlebnis. Wir empfangen unsere Besucher mit einem Cocktail, es sind Gastvorträge zu Rodin zu hören und Studierende des Prins Claus Conservatorium sorgen für musikalische Untermalung. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Zahl der Besucher für Rodin – Genius at Work während der Abendöffnungszeiten begrenzt ist. Ein ruhiger Besuch der Ausstellung ist somit garantiert.

Sind Tickets für den Groninger Museum Freitagabend auch an der Kasse erhältlich?
Nein, Freitagabend-Tickets müssen online bestellt werden. 
Für die exklusiven Abende steht ein begrenztes Kontingent bereit. 
Karten für den Groninger Museum Freitagabend sind von Umtausch oder Geldrückgabe ausgeschlossen.
Programmierung unter Vorbehalt. Ermäßigungen sind für den Freitagabend nicht gültig.

Ich habe eine Museumsjahreskarte, ist der Eintritt zu Rodin - Genius at Work für mich kostenlos? 
Nein, auch für Halter der Museumsjahreskarte gilt ein Zuschlag von € 5. Ihr Ticket können Sie online mit der entsprechenden Ermäßigung kaufen, ausdrucken und im Museum bei der Kartenkontrolle in der Eingangshalle vorzeigen.

Ich habe noch eine „normale“ Eintrittskarte für das Groninger Museum, gilt sie auch für Rodin – Genius at Work?
Übliche Eintrittskarten sind auch vom 19. November 2016 bis 30. April 2017 gültig. Wenn Sie die Ausstellung Rodin – Genius at Work besuchen wollen, müssen Sie allerdings einen Zuschlag von € 5 an der Kasse zahlen.

Ich habe einen Ermäßigungsgutschein für das Groninger Museum, gilt dieser auch für Rodin – Genius at Work?
Ermäßigungsgutscheine sind auch vom 19. November 2016 bis 30. April 2017 gültig. Wenn Sie die Ausstellung Rodin – Genius at Work besuchen wollen, müssen Sie allerdings einen Zuschlag von € 5 an der Kasse zahlen.

Ich bin Lehrer/Lehrerin. Kann ich die Ausstellung mit meiner Klasse besuchen? 
Für Schulklassen haben wir ein eigenes Rodin-Programm entwickelt, das Sie per E-Mail bei unserer Buchungsabteilung boekingen@groningermuseum.nl buchen können. 

Werden für Rodin – Genius at Work Führungen angeboten? 
Ja. Sie können diese per E-Mail bei unserer Buchungsabteilung boekingen@groningermuseum.nl buchen.

IM MUSEUM

Muss ich in jedem Fall zur Museumskasse?
Nein, Ihr ausgedrucktes E-Ticket können Sie bei der Kartenkontrolle in der Eingangshalle des Museum vorzeigen. 
Sie haben noch keine Eintrittskarte? Dann erhalten Sie eine an der Kasse in der Eingangshalle.

Wichtiger Hinweis: Tragen Sie Ihr Ticket und ggf. Ihre Ermäßigungskarte im Museum bei sich, da am Eingang der Ausstellung Rodin – Genius at Work noch eine weitere Kartenkontrolle erfolgt.

Wo kann ich Tasche, Jacke und Mantel abgeben?
Im unteren Geschoss gibt es eine bewachte Garderobe. Sie möchten nicht warten? In der unteren Halle befinden sich auch Jackenständer (unbewacht).

Essen und Trinken
Im MendiniRestaurant können Sie eine Pause einlegen und eine Kleinigkeit zu sich nehmen. Unser Rodin Café am Ende der Ausstellung bietet ebenfalls Essen und Trinken – einschließlich Blick über das Wasser.

ÖFFNUNGSZEITEN

Wann ist die Ausstellung Rodin – Genius at Work geöffnet?
Während Rodin – Genius at Work gelten unsere üblichen Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 10.00 - 17.00 Uhr. 
Das Museum schließt um Punkt 17.00 Uhr. Es empfiehlt sich, Ihren Museumsbesuch gut eine Stunde vorher zu beginnen, damit Sie genügend Zeit haben, alles zu sehen.
Freitagabends hat das Museum längere Öffnungszeiten, allerdings brauchen Sie dafür ein Groninger Museum Freitagabend-Ticket.

An welchen Tagen ist das Museum geschlossen?
Montags, 1. Weihnachtsfeiertag, Neujahr und am 27. April (Königstag).

ANFAHRT UND BARRIEREFREIHEIT

Wie kann ich das Groninger Museum am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen?
Das Museum liegt gegenüber dem Hauptbahnhof/ZOB Groningen. Sie brauchen nur die Straße zu überqueren. Der Eingang ist auf der Brücke.

Wo kann ich meinen PKW abstellen?
Parken können Sie am besten in der Tiefgarage von Q-Park „Museum Centrum“ (über Zuiderdiep). Adresse: Herepoortenmolendrift 2, 9711 DG Groningen.
Fahrzeughalter mit einem Behindertenparkausweis können einen der beiden reservierten Parkplätze im Ubbo Emmiussingel nutzen. 

Ich bin mobilitätseingeschränkt. Kann ich die Ausstellung problemlos besuchen?
Ja, die Ausstellung ist für Rollstuhl- und Elektromobilfahrer geeignet. Sie können im Museum auch einen Rollstuhl leihen und es gibt ein behindertengerechtes WC. 

Ich bin sehbehindert. Ist die Ausstellung für mich geeignet?
Ja, die Ausstellung ist auch für sehbehinderte Besucher lohnenswert. In der Ausstellung wurde ein Raum eingerichtet, in dem man Skulpturen anfassen darf. 

Ist die Ausstellung auch für Kinder geeignet?
Ja, die Ausstellung ist auch für Kinder geeignet. Für sie haben wir eine Rodin-Schnitzeljagt entwickelt. Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr haben zudem kostenlosen Eintritt.

RODIN IN GRONINGEN

Wir möchten gern ein Wochenende in Groningen verbringen. Wo können wir am besten übernachten?
Auf der Website von Marketing Groningen finden Sie viele Unterkünfte und Angebote: 
http://toerisme.groningen.nl/de/unterkunfte.

Gibt es in Groningen noch mehr Rodin-Events?
Derzeit haben wir noch keine konkreten Angaben zu weiteren Angeboten. Sobald wir mehr wissen, veröffentlichen wir Einzelheiten an dieser Stelle.

Allgemeine Hausordnung

The exhibition is organized by the Montreal Museum of Fine Arts in collaboration with the Musée Rodin Paris