Antike Bronzeobjekte. Meisterwerke aus dem Schanghai Museum

1. Februar 2008

Die weltberühmte und einzigartige Sammlung bronzener Meisterwerke aus dem Schanghai Museum ist nun im Groninger Museum zu sehen. Die Ausstellung wurde speziell für das Museum zusammengestellt und zeigt jahrhundertealte Objekte aus der chinesischen Bronzezeit ab dem 18. Jahrhundert v.Chr. bis Anfang unserer Zeitrechnung.

Die meisten Gegenstände wurden erst vor kurzer Zeit in Grabtumben wiederentdeckt. Glocken, Weinkrüge, Wasserkrüge und Lebensmittelfässer dienten neben der praktischen Aufbewahrung von z. B. Getränken und Speisen auch religiösen, ritualen und zeremoniellen Zwecken. Diese einmalig dekorierten Objekte mit abstrakten Motiven und Abbildungen von Pflanzen, realistisch dargestellten Tieren aber auch Drachen und Phönixen aus der Mythologie versetzen Sie in die Welt des alten China. Ein besonderes Exemplar ist der mit sieben Stieren verzierte Sammeltopf. Diese Cowrie diente als Aufbewahrungsort für Muscheln, die als Zahlungsmittel verwendet wurden. Die vielen Gegenstände in der Ausstellung Antike Bronzeobjekte zeigen den hohen künstlerischen und technischen Entwicklungsstand der Chinesen in der Bronzezeit.

Veranstaltungen
Infos zu den zahlreichen Veranstaltungen mit dem Thema China finden Sie unter www.gochina-assen-groningen.nl

Katalog
Antieke Bronzen. Meesterwerken uit het Shanghai Museum, Illustriert (in Farbe),128 Seiten, Format 22,5 x 28 cm, Niederländische Ausgabe, ISBN-13978904008438, €19,95, Englische Ausgabe, ISBN13978904008439, €19,95, Waanders Uitgevers. Bestellen