Ausstellung

Ausblick ins goldene Jahrhundert in Groningen

18 November 2008 bis 14 Juni 2009

Im Rahmen der Großveranstaltung Die Vergangenheit Groningens zeigte das Groninger Museum eine Auswahl historischer Porträts. Die Vorstellung, die wir von den Menschen aus dem Goldenen Jahrhundert haben, wird stark beeinflusst durch die berühmte niederländische Porträtkunst. Auch in Groningen wurden prachtvolle Porträts gemalt, u. a. von Jansz de Stomme, aber auch von Malern, deren Namen heute unbekannt sind.

Die Präsentation im Ovalen Saal West konzentrierte sich auf vier verschiedene Gruppen aus der Gesellschaft, wobei möglichst viele Eheleute gezeigt wurden. Es handelt sich um Junker, Bürgermeister, Kaufleute und Professoren.