Ausstellung

Capita Selecta Groninger Museum

20 April 2013 biß 22 September 2013

Vom 20. April bis einschließlich 22. September 2013 präsentiert das Groninger Museum eine Auswahl aus der hauseigenen Sammlung. Hierbei werden mehrere Genres durch- und nebeneinander gezeigt: zeitgenössische Fotografie und Design, neben Stars aus der internationalen Kunstwelt.

Die Präsentationsform passt ganz zur Sammlungsgeschichte und zum postmodernen Gebäude des Groninger Museums, das schließlich auch eine Mischung aus verschiedenen Stilen und Genres ist. Hier wird keine chronologische Geschichte erzählt, sondern ein überraschendes Spiel von Übereinstimmung und Kontrast, von Tradition und Erneuerung, von Provokation und Stille. Gezeigt werden Werke von Jake & Dinos Chapman, Marga Weimans, Andy Warhol und Marc Quinn. Ferner wird der Fotografie von Anton Corbijn, Inez van Lamsweerde & Vinoodh Matadin und Blommers & Schumm Aufmerksamkeit geschenkt.

  • Anselm Kiefer, Wege der Weltweisheit: die Hermannsschlacht, 1980, Groninger Museum, Leihgabe Kollektion Sanders, Amsterdam
  • Jake & Dinos Chapman, Unholy McTrinity, 2003, Collectie Groninger Museum
  • Marc Quinn, Emotional Detox: Seven Deadly Sins. 1994, Leihgabe Kollektion Sanders, Amsterdam