Ausstellung

Die Romantik im Norden - von Friedrich bis Turner

VORSCHAU

09 Dezember 2017 bis 06 Mai 2018

Die Romantik im Norden ist die erste grenzübergreifende Übersichtsschau zur nordeuropäischen Landschaftsmalerei. Zu sehen sind Werke aus den Niederlanden, Deutschland, Skandinavien und Großbritannien, von William Turner bis Caspar David Friedrich. Sie kreist um Themen wie Reisen, die Kraft der Natur und Landschaft als spiritueller Ort.

  • Knud Baade, Scene from the Era of Norwegian Sagas, 1850, Sammlung von Asbjørn Lunde, New York. Foto © Nordnorsk Kunstmuseum, Tromsø, Norwegen
  • Carl Gustav Carus, Gebirgslandschaft, 1821, Museum Bautzen, Deutschland
  • Martinus Rorbye, Ansicht der römischen Campagna, 1835, Gothenburg Museum of Art
  • Carl Blechen, Landstrasse im Winter bei Mondschein, ca. 1836, Die Lübecker Museen, Museum Behnhaus Drägerhaus, Lübeck, Deutschland