Ausstellung

Hella und Freek de Jonge - Voll im Leben

15 September 2018 bis 28 Oktober 2018

Das Ehepaar Hella und Freek de Jonge arbeitet seit Jahrzehnten zusammen. Anhand ihrer Kunstsammlung und persönlicher Gegenstände, darunter Kostüme des Kabarettiers, Keramiken, Fotografien, Filmbilder und bislang unveröffentlichte Fragmente zu ihren Aktivitäten in Groningen, erzählt die Ausstellung ihre Geschichte. Das Besondere: Hella und Freek „wohnen“ vorübergehend im Groninger Museum und empfangen hier namhafte Gäste. Der Besucher wird so Teil ihrer Welt – für einen kurzen Augenblick.

  • Hella und Freek de Jonge - Foto von Gea Schenk