Kartenvorverkauf für Groninger Rodin-Ausstellung ab 3. Oktober 2016

30. August 2016

Punkt 9:00 Uhr beginnt am 3. Oktober 2016 der Kartenvorverkauf für Rodin – Genius at Work. Mit rund 140 Skulpturen und 20 Werken auf Papier ist es die größte Schau des französischen Bildhauers, die jemals in den Niederlanden zu sehen war. Dem Groninger Museum ist es gelungen, weltberühmte Werke wie Der Kuss, Balzac und Der Denker nach Groningen zu holen. Ab Sonnabend, dem 19. November 2016, ist die über zwei Geschosse angelegte Ausstellung für das Publikum geöffnet.

Auguste Rodin (1840 - 1917) gilt als einer der größten Bildhauer aller Zeiten. Seine Fähigkeit, die emotionale und psychologische Vielschichtigkeit des Menschen darzustellen, und seine ständige Suche nach Erneuerung der Bildhauerei machten ihn zu einem Wegbereiter der Moderne.

Rodin – Genius at Work beleuchtet anhand seiner bekanntesten Werke die ungewöhnliche Herangehensweise des Künstlers. In seinem Atelier arbeiteten über 50 Mitarbeiter, die den Bildhauer wie eine kleine Kunstgemeinde umgaben. Rodin, der mit den Eigenschaften ganz unterschiedlicher Materialien und Techniken experimentierte, entdeckte immer neue gestalterische Möglichkeiten. Die Ausstellung zeigt fragile Gips- und Bronzesplastiken, Marmorskulpturen, Keramiken und nie zuvor ausgestellte Fotografien, die dem Betrachter die Kreativität des französischen Künstlers vor Augen führen. Überdies ist ein Teil des rund 200 Figuren umfassenden Höllentors zu sehen, ein Werk, an dem Rodin die letzten drei Jahrzehnte seines Lebens arbeitete.

Die Ausstellung wurde vom Musée des Beaux-Arts in Montréal und dem Musée Rodin in Paris zusammengestellt.

logo balk rodin

Tickets
Eintrittskarten sind ab dem 3. Oktober 2016 online auf tickets.groningermuseum.nl/de im Vorverkauf erhältlich und ab dem 19. November 2016 natürlich auch an der Kasse im Museum.

--------------------------------------------------------------------------
Hinweis für die Redaktion
Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie bei der Abteilung Kommunikation, PR und Marketing:
Willemien Bouwers, wbouwers@groningermuseum.nl, +31 (0)50 3666 510
Karina Smrkovsky, ksmrkovsky@groningermuseum.nl, +31 (0)50 3666 512