Ausstellung

Marga Weimans: Debut

15 November 2008 bis 01 März 2009

Marga Weimans (1970) war vor einigen Jahren die erste niederländische Absolventin der angesehenen Modedesignerausbildung an der Königlichen Akademie für Schöne Künste in Antwerpen. Mit ihrer Abschlusskollektion mit der sie das Modebild für die moderne schwarze Frau als starke und aktive Person kreierte, gewann sie einen wichtigen internationalen Preis.

Das Groninger Museum zeigte ihre Kollektion Debut, mit der sie sich im Frühjahr 2008 zum ersten Mal in Paris präsentierte. Weimans strebte beim Schaffen dieser Kollektion nach “sublimer Schönheit“: überwältigende Schönheit, die an Übermäßigkeit und Dekadenz grenzt, sogar an Tod und Verfall. Einige der neun Kreationen sind so umfangreich, dass sie hin zur Architektur neigen.

  • Marga Weimans - Debut. Groninger Museum