Ausstellung

Mythos E-Gitarre

14 Januar 2015 bis 12 April 2015

In der Ausstellung Mythos E-Gitarre werden elektrische Gitarren berühmter Musiker gezeigt, die aus der Kollektion des Gitarrensammlers Luc Henzig aus Luxemburg stammen. Henzig, der über 600 Gitarren sein Eigen nennt, stellt dem Groninger Museum für diese Ausstellung 50 Gitarren zur Verfügung. Diese E-Gitarren wurden unter anderem von Mick Taylor (Rolling Stones) und Noel Gallagher (Oasis) gespielt. Die Gitarren werden zusammen mit großformatigen Bildern des deutschen Porträtmalers Oliver Jordan ausgestellt, der ein großer Kenner der Rockmusik ist. Durch diese Kombination entwickelt sich eine emotionale Rock'n'Roll-Story. Anlässlich der Ausstellung erscheint ein Buch mit Gesprächen mit Luc Henzig und Oliver Jordan.

Mit der Tapart-App können Sie Filme zu den einzelnen Gitarrenmodellen in Aktion sehen. Die App ist kostenlos im App Store und im Google Play Store erhältlich. Gratis WLAN über „gasten“. Kein geeignetes Smartphone oder Tablet? Beim Infoschalter können Sie sich ein Tablet ausleihen. Dort gibt es außerdem kostenlos Kopfhörer.

  • Gavtone, Custom made guitar for Steve Vai, 1986, © Luc Henzig collectie, foto: Erik & Petra Hesmerg