Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Benutzererfahrung. Lesen Sie unsere Cookie-Erklärung

Zum Hauptinhalt
Überblick
Pressemitteilung

The Show Must Go On im Groninger Museum

Donnerstag 17 Juni 2021
Flowers, Andy Warhol, 1970
Flowers, Andy Warhol, 1970

The Show Must Go On im Groninger Museum

Ab dem 18. Juni zeigt das Groninger Museum: The Show Must Go On, eine überraschende Entdeckungsreise durch Malerei, Grafik und Fotografie aus der museumseigenen Sammlung, in der alte und neue Kunstwerke frei assoziativ miteinander verknüpft werden. Der Titel der Ausstellung darf durchaus als kleines Augenzwinkern anlässlich der Wiedereröffnung des Museums nach den Coronabeschränkungen verstanden werden.

The Show Must Go On ist ein „Mix & Match“ aus dem Bestand des Groninger Museums, das man so noch nie gesehen hat. Barocke Bildnisse der Groninger Familie Sichterman aus dem 18. Jahrhundert neben zeitgenössischen Modeporträts von Inez van Lamsweerde. H.N. Werkmans typische Druckkunst neben Andy Warhols Grafiken. Ein Stillleben aus dem 17. Jahrhundert, eine romantische Landschaft von Barend Cornelis Koekkoek, zudem hochkarätige Werke zeitgenössischer Künstler wie Jeff Koons, Andres Serrano und Erwin Olaf... Auch Fans der Groninger Künstlergruppe De Ploeg kommen nicht zu kurz: Deren expressionistische Landschaften aus dem frühen 20. Jahrhundert versprechen eine spannende Gegenüberstellung mit den Vorgängern aus dem 19. Jahrhundert.

The Show Must Go On ist bis zum 3. Oktober 2021 zu sehen.

Hinweis für die Redaktion

Weitere Informationen, Interviewtermine und Bildmaterial erhalten Sie bei der Abteilung Kommunikation, PR und Marketing:

Noor Brongers
pr@groningermuseum.nl

Karina Smrkovsky
ksmrkovsky@groningermuseum.nl
+31 (0)50 3 666 512