Zum Hauptinhalt

Nacho Carbonell & Maartje Korstanje

Nacho Carbonell & Maartje Korstanje, Groninger Museum, 2014
Nacho Carbonell & Maartje Korstanje, Groninger Museum, 2014
Sonntag 23 november 2014 bis Sonntag 22 März 2015

Nacho Carbonell & Maartje Korstanje

Das Landleben, die Natur, das Meer mit all seinen Geheimnissen und unser Verhältnis dazu inspirieren die Künstlerin Maartje Korstanje (1982). Ihre bizarr-biomorphen Plastiken aus Pappmaschee und anderen Materialien, die sie in die Masse einarbeitet, wecken Assoziationen mit Seemonstern und aus dem Wasser gefischten Schätzen. Nacho Carbonell (1980) betrachtet seine Objekte als lebende Organismen. Er entwirft Möbel mit hybriden Formen, die an Tiere, Kokons oder Nester erinnern und in denen man sich verkriechen kann.

Kuratiert von: Mark Wilson, Sue-an van der Zijpp
Mit Dank an: MondriaanFonds