Zum Hauptinhalt

Kunstvermittlung

Für niederländische Schulen hat das Groninger Museum didaktische Programme erarbeitet. Deutsche Schülerinnen und Schüler sind herzlich willkommen. Sie können eine reguläre Führung in deutscher Sprache buchen.

Projekte, Publikationen und mehr

Groninger Museum, Info Center, Entwurf Jaime Hayon
Groninger Museum, Info Center, Entwurf Jaime Hayon © Hesmerg

Info Center

Das vom Spanier Jaime Hayon entworfene Info Center ist ein wahres Glanzstück. Es ersetzt die Bibliothek, die zuvor in den Räumen der heutigen Job Lounge untergebracht war. Dieser Raum hat eine neue Einteilung erhalten. In der Mitte befindet sich ein außergewöhnlich gestalteter Tisch mit mehreren Armen und integrierten Computern, an denen sich die Besucher allerlei zusätzliche Informationen zu den Ausstellungen oder der Sammlung ansehen können. Ringsherum stehen loungeartige Stühle zur bequemen Lektüre der zahlreichen Kunstzeitschriften. Das Mobiliar und der helle Marmorfußboden wurden eigens für diesen Raum entworfen. Die Spiegel vervollkommen das Gesamtbild. Sie reflektieren die Wellen des Kanals und verbinden den Außenraum auf diese Weise spielerisch mit dem Innenraum.

In den zentralen Tisch wurde ein großer Multitouchscreen integriert, mit dem sich ein fantastisches 3D-Modell des Museumsgebäudes erzeugen lässt. So sehen Sie nicht nur, wie das Gebäude konzipiert wurde, sondern bekommen auch Informationen zu den Architekten, ihren Ansichten und dem Entstehungsprozess. Für Jung und Alt, unterhaltsam und fasziniertend.

Ein ausführliches Register aller in der Bibliothek des Groninger Museums befindlichen Bücher, Kataloge und Zeitschriften finden Sie hier.