Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Benutzererfahrung. Lesen Sie unsere Cookie-Erklärung

Zum Hauptinhalt

Planen Sie Ihren Besuch

Besucherinformation

Willkommen!

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr
Montag Geschlossen (außer Schulferien)

Unterschiedliche Öffnungszeiten 2023

FrühlingsferienMontag 20. und 27. Februar10-17 Uhr
Karfreitag7. April10-17 Uhr
Ostersonntag9. April10-17 Uhr
Ostermontag10. April10-17 Uhr

Königstag

27. April10-17 Uhr
MaiferienMontag 24. April und 1. Mai10-17 Uhr
Tag der Befreiung5. Mai10-17 Uhr
Christi Himmelfahrt18. Mai10-17 Uhr
Pfingstsonntag28. Mai10-17 Uhr
Pfingstmontag29. Mai10-17 Uhr
SommerferienMontag 10. 17. 24. 31. Juli
und 7. 14. 21. 28. August
10-17 Uhr
HerbstferienMontag 16. & 23. Oktober10-17 Uhr
1. Weihnachtstag25. DezemberGeschlossen
2. Weihnachtstag26. Dezember10-17 Uhr
Silvester31. Dezember10-17 Uhr
Neujahr1. Januar12-17 Uhr

Bestellen Sie Ihre Tickets einfach online, um sicher zu gehen, dass Sie zum gewünschten Zeitpunkt Einlass erhalten. Auch an der Museumskasse können Sie Tickets kaufen.

Ticketpreise

Wer nur die Ausstellungen des Museums Nymphenburg x Groninger Museum und Die Sammlung in der Zeit vom 3. Dezember 2022 bis zum 7. Mai 2023 besuchen möchte, muss keinen Eintritt bezahlen. Registrieren Sie sich an der Abendkasse für eine Eintrittskarte

Erwachsene € 20
CJP/Studierende (ab 19 Jahren) € 10
Niederländische Museumskarte € 5
Studierende an einer Groninger Hochschule Eintritt frei
Wiederholungsbesuch mit Gianni-Versace-Retrospective-Sticker Eintritt frei
VriendenLoterij VIP-card Eintritt frei
ICOMkarte Eintritt frei
Rembrandtkarte Eintritt frei
Jugendliche unter 19 Jahre Eintritt frei
Freunde & Förderer des Groninger Museums, der Kunsthalle Emden, der Kunsthalle Bremen des Horst-Janssen-Museums, Oldenburg Eintritt frei
Begleitperson* Eintritt frei
Stadjerspas (einmalig) Eintritt frei

* Wenn Sie sich aufgrund einer Behinderung nicht selbstständig durch das Museum bewegen können, können Sie eine Begleitperson mitbringen. Begleitpersonen haben freien Eintritt, müssen aber an der Kasse ein Ticket bestellen. Wenn Sie Ihre Tickets online kaufen, bestellen Sie bitte eine Freikarte für Ihre Begleitperson.

Korona-Maßnahmen werden nicht mehr anwenden. Damit folgt das Museum den Richtlinien der niederländischen Regierung. Weitere Informationen zu den aktuellen Corona-Maßnahmen finden Sie unter Rijksoverheid.nl

Der Online-Vorverkauf für Tickets für die Ausstellung Gianni Versace Retrospektive ist gestartet. Bestellen Sie Ihr Ticket hier >

Wenn Sie Ihre Eintrittskarte mit einer Ermäßigung gekauft haben, sind Sie verpflichtet, Ihre Museumkaart, Studenten-/Hochschulkarte, CJP, Freund des Groninger Museums, ICOM-Karte, Rembrandt-Karte, VriendenLoterij VIP-KAART im Museum vorzulegen.

Ein Foto oder eine Kopie der Ermäßigungskarte ist nicht gültig.

Für Mäntel und kleine Taschen gibt es Schließfächer. Bitte bringen Sie kein großes Gepäck mit ins Museum..

Der Museumsshop ist geöffnet.

Öffentliche Verkehrsmittel
Das Museum befindet sich direkt gegenüber vom Hauptbahnhof Groningen (5 Gehminuten).

Mit der Bahn
Informationen gibt es bei die Deutsche Bahn oder Nederlandse Spoorwegen.
Wer aus Richtung Osten über Leer reist, muss dort in einen Bus umsteigen, da die Brücke über die Ems von einem Binnenschiff beschädigt wurde. Die Busse sind aber mindestens so schnell wie die Bahn und liefern Sie direkt vor dem Museum ab.

Mit dem Bus

Mehrere internationale Fernbusbetreiber, wie Flixbus, fahren über Groningen und halten direkt vor dem Groninger Museum. Bitte informieren Sie sich über diese Reisemöglichkeiten.

Mit dem Auto

Fahren Sie auf der A7 (über Winschoten) oder A28 (über Zwolle) und folgen Sie vom Europaplein die Anzeigen 'Centrum'. Folgen Sie der P-Route und parken Sie im Zentrum. Auf Tafeln entlang der Route wird digital angezeigt, ob in den Parkhäusern noch Stellplätze frei sind (vol bzw. vrij). Sollte ein Parkhaus voll sein, fahren Sie entlang der P-Route zur nächsten Parkmöglichkeit.
Wenn Sie länger in der Groninger Innenstadt bleiben wollen, ist es ratsamer -und preisgünstiger- Ihr Auto am Stadtrand abzustellen und den P+R City Bus ins Zentrum zu nehmen. Wenn Sie sich den Toren Groningens nähern, folgen Sie der Ausschilderung zum nächstgelegenen P+R City Bus-Gelände

Parken in Parkhäusern
Möchten Sie günstig und in der Nähe des Museums parken, dann empfehlen wir Ihnen die Nutzung des Parkhauses Q-Park Museum Centrum (am “Zuiderdiep”)

Öffnungszeiten des Parkhauses Q-Park Museum Centrum
Montag bis Sonntag 7-19 Uhr, Donnerstag - 22 Uhr.

So vielfältig, wie Stadt und Provinz sind, so vielfältig sind auch die Unterkünfte, in denen Sie übernachten können.

Wer in Groningen studiert, kann das Groninger Museum kostenlos besuchen.

Studierende an einer berufsbildenden Schule, Fachhochschule oder Universität in Groningen erhalten gegen Vorlage des Studentenausweises freien Eintritt.*

Praktikum
Das Groninger Museum bietet in diversen Abteilungen Praktikumsplätze an. Weitere Infos bei der Abteilung Human Resource Management oder telefonisch: +31503666555.

Nachforschungen
Ausführliche Informationen über:

  • die Sammlung: finden Sie zunächst in unserer Datenbank.
  • Artikel und Bücher über die Sammlung: finden Sie im Bibliothekskatalog.
  • das Gebäude: Arbeiten Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung an einer Entwurfsaufgabe? Hier erhalten Sie den Grundriss des Museums.
  • didaktische Programme: Wenden Sie sich bitte an die Abteilung Museumspädagogik und Kunstvermittlung

Haben Sie eine andere Frage?
Im Groninger Museum arbeiten Experten für die Bereiche bildende Kunst, Malerei, Mode, Fotografie, Design, Kunstgeschichte, Geschichte und Archäologie, Kunstvermittlung, Museumsmarketing & Kommunikation, Gebäudemanagement, Sekretariat und Security. Mailen Sie uns Ihre Frage einfach.

* Ermöglicht durch den „Akkoord van Groningen“ (Gemeente Groningen, Rijksuniversiteit Groningen, Hanzehogeschool Groningen und UMCG), die Provinz Groningen sowie die berufsbildenden Schulen Alfa-college und Noorderpoort.

Planen Sie einen Besuch mit der Familie? Im Groninger Museum sind Sie herzlich willkommen.

Planen Sie einen Besuch mit der Familie? Im Groninger Museum sind Sie herzlich willkommen.

Kinder
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre haben freien Eintritt. Für Kinder gibt es eine spannende Erkundungstour durch das Gebäude. Auch Kinder, die ihren Geburtstag im Museum feiern wollen, sind herzlich willkommen.

Familienführung
Unsere Museumsdozenten berücksichtigen die Zusammensetzung Ihrer Gruppe: ein spannender Besuch für Jung und Alt! Anmelden können Sie sich hier.

Ausstellung Die Sammlung
Zu den Ausstellungsstücken gibt es nicht nur Erläuterungen für Erwachsene, sondern für junge Besucher haben die Kinder unseres JuniorClubs eigene Texte gemacht. Mehr lesen

Mitmach-Atelier

Ob Kinder, Eltern, Großeltern: samstags und sonntags sind alle zwischen 12 und 17 Uhr in unserem Mitmach-Atelier willkommen, um ihr eigenes Kunstwerk zu erschaffen. Anmeldung nicht erforderlich, das Material wird gestellt.

HAUSORDNUNG

Bitte geben Sie diese Gegenstände in der Garderobe ab:

Taschen, die größer als A3 sind (42 x 30 cm) Rucksäcke Schirme.
Leider können wir folgende Gegenstände nicht aufbewahren: Klappfahrräder und Gepäck, das größer ist als 40 x 60 cm und schwerer als 10 kg.
Babyrucksäcke sind in den Sälen nicht erlaubt. Dafür können wir lhnen Buggys {gratis) zum Gebrauch anbieten.

DIE GARDEROBE SCHLIESST UM 17 UHR

Die Mitnahme von Haustieren ist nicht erlaubt. Eine Ausnahme sind Diensthunde.

Das Berühren der Kunstwerke ist nicht erlaubt.

Das Fotografieren ohne Blitzlicht und/oder Stativ für private Zwecke ist erlaubt.

Zeichnen ist erlaubt, wenn dafür Bleistifte verwendet werden und der Skizzenblock nicht größer ist als Dl N A4. Der Gebrauch von Tinte und Farbe sowie von Staffeleien ist nicht gestattet.

Mit Rücksicht auf die anderen Besucher ist das Telefonieren in den Ausstellungssälen nicht gestattet. Bitte schalten Sie Ihr Handy aus.

Essen und Trinken ist im Museum nicht erlaubt. lm café und Lobby finden Sie ein reiches Angebot.

Das Rauchen ist im gesamten Museum verbeten.

Kontakt