Zum Hauptinhalt

Die Neuen Wilden

Duits neo-expressionisme uit de jaren '80

Die Neuen Wilden
Die Neuen Wilden
Samstag 30 april 2016 bis Sonntag 23 Oktober 2016

Nieuwe Wilden. Duits neo-expressionisme uit de jaren '80

Wie der Punk einst die Welt der Popmusik aufschreckte, so impulsiv forderte der Neo-Expressionismus um 1980 die bildende Kunst heraus. Das geschah nirgends so rabiat wie in der damaligen BRD. Das Groninger Museum sammelte schon früh neo-expressionistische Kunst. Der Rückblick zeigte u. a. Bilder von Walter Dahn, Jiří Georg Dokoupil, Rainer Fetting, Martin Kippenberger, Milan Kunc, Albert Oehlen und Salomé. Museum de Fundatie in Zwolle stellte parallel die Expressionisten vom Anfang des 20. Jahrhunderts aus.

Kuratiert von: Städel Museum Frankfurt / Martin Engler, Mariëtta Jansen, Ruud Schenk
Publikation: Nieuwe Wilden: Duits Neo-Expressionisme uit de jaren ’80, Autoren: Mariëtta Jansen, Ruud Schenk, Andreas Blühm, ISBN: 9789462620834