Zum Hauptinhalt

Natural Beauty

Von Fra Angelico bis Monet. Die Sammlung Rau für UNICEF

Signac, La Mer
Signac, La Mer
Samstag 7 dezember 2013 bis Sonntag 25 Mai 2014

Natural Beauty - van Fra Angelico tot Monet. Collectie Rau voor UNICEF

Der deutsche Philanthrop und Tropenarzt Gustav Rau (1922-2002) vermachte seine umfangreiche Kunstsammlung 2001 der UNICEF. In Kooperation mit dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen, das diese Sammlung verwaltet, wurde daraus eine Übersicht zusammengetragen, die insbesondere Landschaften und Stillleben vom 15. bis Anfang 20. Jahrhundert zeigte. Erweitert wurde sie um verwandte Gemälde aus der Sammlung des Groninger Museums. Zu sehen waren Werke von Frans Snijders, Cornelis de Heem, Willem Kalf, Melchior d’Hondecoeter, Odilon Redon, Paul Cézanne, Paul Signac und vielen mehr.

Kuratiert von: Arp Museum Bahnhof Rolandseck Remagen, Ruud Schenk
Publikation: Ausst.-Kat. (dt.) Natural Beauty von Fra Angelico bis Monet: Sammlung Rau für UNICEF, ISBN: 9783866788633; Ausst.-Kat. (ndl.) Natural Beauty van Fra Angelico tot Monet: Collectie Rau voor UNICEF, ISBN: 9783866788657
Mit Dank an: Stichting Fondsbeheer Culturele Relatie-evenementen Gasunie, GasTerra