Zum Hauptinhalt

Die Sammlung Veendorp

Matthijs Maris, Mädchen am Brunnen, 1872
Matthijs Maris, Mädchen am Brunnen, 1872

Die Sammlung des Groninger Kunstsammlers Reurt Jan Veendorp umfasst über 400 einzigartige Objekte, darunter Gemälde, Grafiken, Zeichnungen, Skulpturen und Keramik. Der Schwerpunkt liegt bei niederländischer Kunst aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts.

In dieser Sammlung wird den Malern der Haager Schule wie Jan Hendrik Weissenbruch, Jozef Israëls, Anton Mauve und den drei Maris-Brüdern ein besonderer Platz eingeräumt.

Vertreter der Kunst aus der Generationen nach der Haager Schule sind die Amsterdamer Impressionisten George Hendrik Breitner und Isaac Israels sowie Jan Toorop und Johan Dijkstra. Auch die französische Malerei gehört zu dieser Sammlung.

Vorherige Museen

Suermondt-Ludwig-Museum
(Aachen, Deutschland)
29. Oktober 2016 - 29. Januar 2017
Augustinermuseum
(Freiburg, Deutschland)
6. Juli 2016 - 3. Oktober 2016
Museum im Kulturspeicher
(Würzburg, Deutschland)
19. März 2016 - 26. Juni 2016
Museum Behnhaus Drägerhaus
(Lübeck, Deutschland)
22. November 2015 - 28. Februar 2016