Zum Hauptinhalt

25 Jahre

Groninger Museumsgebäude

25 Jahre Groninger Museum
25 Jahre Groninger Museum © Groninger Museum

Jubiläum

Das Gebäude des Groninger Museums wird 25! Insbesondere der Oktober, der eigentliche Geburtstagsmonat, wartet mit lauter Feierlichkeiten auf: So zeigt das Museum im Rahmen des Jubiläums drei Ausstellungen, gibt es ein Gewinnspiel und ein großes Festwochenende.

Ausstellungen

Aktivitäten

Gewinnspiel
Im Museum von Samtag 15. Juni

Gewinnspiel

Von der Eingangshalle des Museums führt Alessandro Mendinis imposante Mosaiktreppe in die Ausstellungsräume. Wie viele Mosaiksteine wurden hier eigentlich verlegt? Wir haben sie gezählt! Wer die richtige Anzahl schätzt, kann einen tollen Preis gewinnen.

Nur im Museum.

Museumstörtchen
Oktober

Museumstörtchen

Eigens für das Jubiläum kehren die berühmten Museumstörtchen wieder zurück. Vor 25 Jahren wurde dem damaligen Direktor Frans Haks von seinen Kollegen bei einem Abendessen vorgeworfen, beim Museumsgebäude handele es sich um „Dessert-Architektur“. Die Bemerkung war abwertend gemeint, aber Frans Haks fasste sie als Kompliment auf, fand er doch, das Museum müsse alle Sinne ansprechen, den Geschmack ebenso wie Auge und Ohr. So entstanden die Museumstörtchen: die einzelnen Pavillons in Form von drei Petit Fours. Sie wurden jahrelang im Museumscafé serviert und sind im Oktober wieder erhältlich.

Festwochenende
26. Und 27. Oktober

Festwochenende

Ein Wochenende voller Feierlichkeiten! Am 26. und 27. Oktober wird der 25. Geburtstag des Groninger Museumgebäudes ausgiebig gefeiert.

Es treten verschiedene Künstler auf, das Atelier lädt zum Mitmachen ein und die Ausstellung Mondo Mendini ist zu sehen. Samstagabend ist das Museum ausnahmsweise bis 22 Uhr geöffnet.

Alle sind willkommen und der Eintritt ist aus diesem besonderen Anlass am Sammstag und Sonntag frei!

Dokumentarfilm
Ende Oktober

Dokumentarfilm 25 Jahre Groninger Museumsgebäude

Ende Oktober findet die Premiere des Dokumentarfilms zum 25. Jubiläum des Groninger Museumgebäudes statt. Der Film handelt vom Museumsneubau und dem eigenwilligen Direktor Frans Haks, dem das neue Gebäude zu verdanken ist. Dokumentarfilmer Eric Blom und Frénk van der Linden waren beim Zustandekommen der Jubiläumsausstellungen dabei und zeigen die faszinierende Wirkung des Gebäudes innen wie außen.

Gebäude

Das auffälligste am Groninger Museum ist das Gebäude selbst, das allein schon einen Besuch wert ist.

Groninger Museum, Groningen, die Niederlande

Entdecken Sie das Groninger Museum in 3D

Entdecken Sie das Groninger Museum in 3D! Das 3D-Modell des Groninger Museumsgebäudes finden Sie auf dem Multi-Touch-Tisch im Info Center. Klicken Sie, spielen Sie und erfahren Sie mehr über das Gebäude.